Erleben Sie die Faszination Oldtimer bei der "Rallye Historiale"

Termin vormerken 30.September 2018 Rallye Historiale 2018.

Neue Strecke, neue Aufgaben und neue Herausforderungen erwartet die Teilnehmer.

Das Organisationsteam freut sich auf Eure Teilnahme!


  • Startliste 2018

    Aktuelle Informationen:
    Die veröffentlichte vorläufige Startliste (24.9.2018) könnte sich ev. geringfügig ändern!

    Weitere Anmeldungen können nurmehr auf der Warteliste aufgenommen werden und werden rechtzeitig über eine Startmöglichkeit informiert.

  • Informationen zur Rallye Historiale 2018

    Die Roadbooks können bereits am 29.9.2018 zwischen 16:00 und 17:00 Uhr im Veranstaltungszentrum BRUNO, in Brunn am Gebirge abgeholt werden.

    Bei der Rallye am Sonntag den 30.9.2018 wird nach Tageszeit gefahren. Die Mitnahme einer Funkuhr, Funkwecker oder ähnliches wird empfohlen.

    Um 9:10 Uhr findet eine Fahrzeugpräsentation in Biedermannsdorf am Parkplatz der HLW statt.

  • Referenzstrecke 2018

    Ab sofort steht euch die Referenzstrecke für die Rallye 2018 zur Verfügung.

    Schnittprüfungen:
    Es kommen bei den Schnittprüfungen folgende Schnitte zur Anwendung - 47 km/h, 49 km/h und 50 km/h

  • Brunner Feuerwehr nimmt an der Rallye Teil

    Die Brunner Feuerwehr wird bei der heurigen Rallye Historiale mit einem Austro Fiat BJ. 1934 teilnehmen.
    Das Fahrezeug wurde 1936 als Löschfahrzeug in den Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge übernommen.
    1967 wurde das Fahrzeug nach 30-jährigen Dienstzeit ausgemustert.

  • Klasseneinteilung 2018

    Wie in der Ausschreibung bereits angeführt, werden wir heuer eigene Wertungen für folgende Klassen durchführen:
    Klasse A-D.....bis 31.12.1945
    Klasse E.........1.1.1946 - 31.12.1960
    Klasse F.........1.1.1961 - 31.12.1970
    Klasse G........1.1.1971 - 31.12.1980
    Klasse H........1.1.1981 - 31.12.1988
    Klasse S.........1.1.1989 - 31.12.1998
    Klasse MX 5
    Klasse PCCA
    Wenn weniger als drei Starter in einer Klasse starten, wird diese Klasse mit der nächst höheren zusammengelegt.
    Für die Fahrzeuge der Klasse A-D gibt es auf Wunsch eine verkürzte Strecke. Bitte dies in der Anmeldung bekanntgeben.

  • Neuigkeiten

    Der Bürgermeister von Brunn am Gebirge, Dr. Andreas Linhart, übernimmt auch heuer wieder den Ehrenschutz für diese Oldtimerrallye.

    Der ÖAMTC stellt uns wieder einen Schlusswagen zur Verfügung.

  • Bilder von der Rallye Historiale

    Die ersten Bilder von der Rallye Historiale 2017.
    Im Ordner Mediathek ist ein Beitrag von N1 über die Rallye und jede Menge Bilder zum Anschauen.

  • Ausschreibung 2018

    Die Ausschreibung für 2018 ist online und die ersten Anmeldungen sind bereits eingetroffen. Also rechtzeitig Startplatz sichern!

  • NEU

    Schenken Sie jemand ein ganz besonderes Vergnügen mit GUTSCHEINEN zur Teilnahme an der "Rallye Historiale" bzw. zu Oldtimer Rallye-Akademie.

  • Gesamtwertung Historiale 2017

    Anbei die Gesamtwertung für die Wertungsgruppe Sport und Classic.

  • Ergebnisse der Rallye Historiale 2017

    In der Beilage sind die Ergebnisse der diesjährigen Rallye Historiale.

Partner

  • Morak & Harrand - Steuerberater

  • Bernhard Gebäudetechnik

  • Mailboxes

  • ÖAMTC

  • Betriebs und Errichtungsgesellschaft Brunn am Gebirge

  • Wiesbauer

  • OCC

  • Renault Skala